IMG_0479_s.jpg

SRH Dämmer-Marathon 2016 - Rückblick

.

Ein paar unwichtige Kommentare zu einzelnen Protagonisten:

  • Nathalie Klein: kleiner Name aber groß bei der Platzierung (9. in AK30) und mit 4:13:41 die schnellste ASG-lerin beim Voll-Marathon
  • Heiko Starke: Torkelte etwas bei km 17, rannte beinahe Streckenposten Rainer H. um, wurde aber schnellster ASG-Halbmarathoni
  • Bernd Lang: er brauchte Lang, wurde 38. in seiner AK 55
  • Conny Lang: brauchte für ihre Begriffe erstaunlich Lang, profitierte aber von der Frauenquote und wurde 7. in der AK50
  • Ute Arnold: Kurzer Vorname, lange Strecke. Na ja, für die Ultra-Ute war der SRH-Mara eher ein Quicky

 

SRH Dämmermarathon ASG Ergebnisse
---------------------------------------------
332   927 w FRA Klein, Nathalie      ASG Tria Hockenheim W40  5 28   3:59:00,0
333   207 m GER Auer, Klaus         ASG Tria Hockenheim  M50 50 305  3:59:00,1
452   766 m GER Schreckh. Ullrich  ASG Tria Hockenheim  M50 68 403  4:17:45,4
498   540 w GER Arnold, Ute         ASG Tria Hockenheim  W55  4 64   4:27:49,3
505   547 w GER Biewald, Claudia  ASG Tria Hockenheim  W50  8 66   4:29:30,6
509   610 m GER Lang, Bernd       ASG Tria Hockenheim  M55 28 443  4:29:50,7
510   734 w GER Lang, Conny       ASG Tria Hockenheim  W50  9 67   4:29:50,9
509   610 m GER Lang, Bernd       ASG Tria Hockenheim  M55 28 443  4:29:50,7

493  5823 m GER Starke, Heiko      ASG  Tria Hockenheim  M45 49 447  1:40:41,8
1472 6708 (w) Thomas Marquass    ASG Tria Hockenheim   W30 51 252  1:55:25,3
2213 4877 m GER Dunker, Michael   ASG Tria Hockenheim  M60 40 1728 2:06:48,7
2436 6046 w ITA Candia,Antoniett.   ASG Tria Hockenheim  W45 71 592  2:10:26,1
2739  614 (w) Francesco Caccamo   ASG Tria Hockenheim  W35 98 738  2:17:12,8
2886 3905 w GER Andrea Hick       ASG Tria Hockenheim  W40 78 806  2:22:20,8